13. Landeswintersporttag

Das Jagdrevier Graun lädt alle Jägerinnen und Jäger Südtirols recht herzlich zur Landesmeisterschaft in Ski Alpin, Rodeln und Aufstieg am 

Samstag, den 20.01.2018

ein. Die Wettbewerbe finden im Skigebiet Schöneben und in Reschen statt.


Teilnahmeberechtigt sind nur Jägerinnen und Jäger, welche bei Meldeschluss in den Computer Mitgliederlisten des Südtiroler Jagdverbandes aufscheinen. Es darf nur in Jagdbekleidung gestartet werden.

Wertung und Prämierung:

Einzelwertung: Jede Disziplin hat eine separate Wertung. Die ersten drei jeder Kategorie erhalten einen Preis, weiters werden die älteste und der älteste Teilnehmer prämiert.

Mannschaftswertung: Der schnellste Skifahrer, der schnellste Rodler und der Schnellste beim Aufstieg jedes Reviers bilden die Wertung. Beim Aufstieg werden für die Mannschaftswertung bei der Zeit die letzten zwei Zahlen gestrichen (z.B. 38:36,19 = 38:36)

Die drei besten Mannschaften erhalten einen Preis.

Tagesbestzeiten: In jeder Disziplin wird die Tagesbestzeit prämiert.


Einschreibungen:

Damit wir einen Anmeldung Revierweise machen können, werden die Sarner Jägerinnen und Jäger, welche beim Landeswintersporttag teilnehmen möchten gebeten, sich bei Rosa oder Bunsch Martin anzumelden und das Nenngeld dort zu begleichen.

Die Anmeldungen müssen bis spätestens Dienstag, den 16. Jänner 2018 innerhalb 12 Uhr per E-Mail jagdrevier.graun@rolmail.net mittels Sammelformular möglichst Revierweise erfolgen. Das Anmeldeformular und die gesamte Ausschreibung finden Sie unten zum Download.

Das Nenngeld beträgt 25,00 € pro Person und beinhaltet das Startgeld und ein Essen im Vereinshaus in Reschen. Für jene Teilnehmer, die einen Skipass benötigen, stellt das Skigebiet Schöneben einen reduzierten Skipass bereit (Tageskarte 21 Euro – Ortler Skiarena ist gültig). Das Nenngeld muss auf das Konto der Raiffeisenkasse Obervinschgau, lautend auf: Jagdsektion Graun - IBAN: IT61Z0806658352000402445280, überwiesen werden. Eine Kopie der Überweisungsbestätigung muss bei der Anmeldung mitgeschickt werden.


Startnummernausgabe:

Für Skirennen: Im Bergrestaurant Schöneben ab 8.15 Uhr. Rückgabe im Zielgelände

Für Aufstiegs- und Rodelrennen: Ab 7:30 Uhr im Restaurant „Mein Dörfl“ (am Dorfeingang Reschen links Richtung Reschensee), Rückgabe im Vereinshaus. Die Ausgabe für die Disziplinen Aufstieg und Rodelrennen erfolgt nur revierweise gegen Hinterlegung von 50 € Kaution. Diese wird bei der Rückgabe der Startnummern (revierweise), im Vereinshaus Reschen ab 13 Uhr rückerstattet.


Verpflegung, Siegerehrung und Verlosung:

Ab 12 Uhr wird im Vereinshaus in Reschen das Essen serviert. Nicht am Rennen teilnehmende Familienmitglieder können ebenfalls dort essen. Die Siegerehrung sowie die Verlosung finden um ca. 15:30 Uhr statt. Bei der Preisverteilung wird unter den effektiv im Vereinssaal anwesenden Teilnehmern aus den gesamten Startnummern ein Stück Kahlwild verlost. Wichtige Info: Abschüsse, die im Zuge der Veranstaltung verlost oder als Preise vergeben werden, dürfen nicht öffentlich (z.B. Internetportale, Facebook) zum Kauf angeboten, verkauft oder versteigert werden. Bei Nichteinhaltung dieser Vorgabe annulliert der Veranstalter das Los bzw. den Preis.

Etwaige Änderungen die zum guten Gelingen der Veranstaltung beitragen, sind den Veranstaltern vorbehalten.

Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich das Jagdrevier Graun. 



Ergebnisse

Die Revierleitung gratuliert den Sarner Jägerinnen und Jägern für Ihre super Leistungen, besonders auch zum 1. Platz in der Mannschaftswertung!